Archiv für 9. November 2012

Antidepressiva – Rettung oder Fluch?

doctor talking to her male patient at office

„Einsamkeit ist der Zustand eines Menschen, dem niemand helfen kann,“ hat einmal ein berühmter Schriftsteller gesagt. Aber Antidepressiva können zumindest die Symptome mildern. » Weiterlesen

Welche Mittel helfen wirklich gegen Kopfschmerzen?

kopfschmerzen

Fast jeder hatte in seinem Leben schon einmal Kopfschmerzen, viele Menschen leiden sogar häufig daran. Die Auslöser sind ganz verschieden, mögliche Ursachen sind Stress, Wetterfühligkeit oder hormonelle Veränderungen wie während der Periode oder Schwangerschaft. Auch ein zu geringer Flüssigkeitshaushalt, starke Sonneneinstrahlung oder zu viel Alkohol können zu Kopfschmerzen führen. Begünstigt werden sie außerdem von langem Sitzen vor dem Bildschirm, schlechter Belüftung der Räume und durch zu wenig Schlaf. Nicht selten sind Nackenschmerzen und Verspannungen der Auslöser für Kopfschmerzen, ebenso Infektionen wie Erkältungen oder Entzündungen. » Weiterlesen

Was genau bedeutet Selbstmedikation?

selbstmedikation

Bevor der Gang zum Arzt angetreten wird, versuchen viele Menschen, durch Selbstmedikation ihr Leiden zu lindern oder sogar zu heilen. Sie versuchen eine Eigenbehandlung aufgrund von Erfahrungen oder angeeignetem Wissen. » Weiterlesen

Was ist Analgesie?

analgesie

Unter Analgesie versteht man gemeinhein die Aufhebung der Schmerzempfindung.
Die Maßnahmen, die man zur Analgesie zählt, können grob in zwei Kategorien unterschieden werden. Zum einen können die Schmerzen durch die Gabe von Medikamenten ausgeschaltet oder gemindert werden, zum anderen kann die Erregungsleitung der Nerven, die für die Weitergabe des Schmerzreizes an das Gehirn verantwortlich ist, unterbrochen oder verringert werden.
Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit der physikalischen Analgesie. Hierzu zählt das einfache Ruhigstellen des schmerzenden Körperteils, aber auch Akupunktur und Massage, sowie Wärme- und Kältetherapie zählen dazu. » Weiterlesen